• 50% Rabatt auf Haubenblitzer mit Code: SEEANDAVOID50 | Ab 01.09.21| Bedingungen siehe https://sotecc.de/rabatt
  • 50% Rabatt auf Haubenblitzer mit Code: SEEANDAVOID50 | Ab 01.09.21| Bedingungen siehe https://sotecc.de/rabatt

Frequently Asked Questions

SOTECC- FAQ

Haubenblitzer

Ich möchte den Haubenblitzer in mein Segelflugzeug einbauen, mache mir aber Gedanken über den Stromverbrauch?

Der Stromverbrauch ist durch die neuentwickelte, intelligente Steuereinheit und der eingebauten modernen LED-Technik nicht mit Antikollisionslichtern, die man von Motorflugzeugen kennt, zu vergleichen. Mit ca.100 mA entspricht der Stromverbrauch des Haubenblitzers etwa einem eingeschalteten 57mm Instrument mit Farbbildschirm.

Ich bin technisch nicht sehr versiert. Ist es anspruchsvoll den Haubenblitzer einzubauen?

Durch die mitgelieferte, ausführliche Einbauanleitung mit vielen Bildern und zwei Schablonen für die Einpassung der LED-Einheit und des Haubenkontaktes (bei Klapphauben) ist ein Einbau nicht kompliziert. Bei Fragen zum Einbau helfen wir selbstverständlich gerne.

Welches Werkzeug wird für den Einbau benötigt?

Eine detaillierte Auflistung findest du in der Einbauanleitung.

Stört das Blitzen im Flug?

Nein, der Pilot wird durch den Blitzer nicht geblendet.

Gibt es noch andere Farben als Rot?

Ja, die LEDs gibt es noch in weißer Ausführung. Jedoch gilt zu beachten: Die Farbe Rot bedeutet Gefahr und wird vom menschlichen Auge schnell wahrgenommen. Zudem ist sie ein Kontrast zu den meist weißen Segelflugzeugen. Bei unseren Flugerprobungen hat sich schnell gezeigt, dass wir deswegen den Haubenblitzer standardmäßig mit roten CREE® LEDs bestücken werden.

Ich habe ein Flugzeug, welches nicht auf der Liste steht.

Dann schreib uns doch einfach. Wir arbeiten stetig daran, den Haubenblitzer zu verbessern und würden uns freuen noch mehr Flugzeugtypen in unser Portfolio aufnehmen zu können.

Wie lange braucht man für den Einbau?

Je nach Flugzeugtyp ungefähr zwei bis drei Stunden. Hier ein kleines Video dazu: